Ausbildung zum Hellsehen

Startseite           Hellsehen         Mandalas        Entspannen         über mich        Kunst          Kontakt

Impressum          Datenschutz             Links

                                                                                                      Die Ausbildung ruht auf einer klar vorgegeben Struktur, die es leicht macht, 

                                                                                                      den Einstieg zu finden.


Die theoretische Ausbildung stellt nur einen geringen Teil des Seminars dar.

Sie erlernen präzise Techniken, die es ihnen ermöglichen, sich in das Energiefeld eines Klienten einzubringen und wertfrei hellsichtig zu schauen.

Damit keine Vermischung mit ihrem eigenen Energiefeld passiert, gibt es eine wohldurchdachte Vorbereitung, bevor sie die Arbeit aufnehmen.

Ebenso geht es am Ende der Sitzung darum, alles, was nicht zu einem Selbst gehört, wieder zurück zu geben.

Sie erhalten ausführliche, detailierte Schulungsunterlagen.


Anschließend werden sie intensiv darin geschult, hellsichtige Sitzungen zu geben.

Sowohl bei sich selbst, als auch an Probanden, die sich dankenswerter Weise immer wieder zur Verfügung stellen.

Themen: Persönlichkeit, Chakren, Aura, Frühere Erdenleben, Beziehung, Geld, Beruf uvm.


Sie erhalten ein persönlichen Lebenscoaching.

Das intensive Einzelcoaching hilft ihnen ihre eigene Themen aufzuarbeiten und bietet ihnen neue Ansatzmöglichkeiten.


Sie erlernen zusätzlich, ein individuelles Lichtgittermandala zu gestalten und zu malen.

Eine Arbeit, die nonverbal ihre Einstellung zu bestimmten Lebensthemen sichtbar macht. Da die Mandalas nicht manipulierbar sind, ist es immer wieder eine große Freude zu erkennen, wie weit bisweilen Vorstellung und Realität auseinander klaffen.


Sie werden die gesamte Ausbildung hindurch individuell betreut.

Sie erhalten Antworten auf ihre Fragen und erfahren die nächsten, anstehenden Schritte. Ihr Bewusstsein beginnt sich zu weiten, unabhängig davon, ob sie bei sich oder einem Gegenüber lesen.


Nach 5 Tagen sind sie in der Lage, das Gelernte umzusetzen, was jetzt noch fehlt, ist die Übung und die bekommen sie im Jahresprogramm.


1 jährige Intensiv-Betreuung

Diese ermöglicht es ihnen, das Gelernte sicher für sich selbst und für Beratungen von Klienten in ihren Alltag einzubauen.

Alles ist willkommen, ob es sich um Fragen bezüglich der erlernten Technik handelt, ob sie Sitzungen üben möchten, oder nach einer Sitzung Feedback benötigen.


Die Ausbildung hat bei ihnen mit Sicherheit innere Prozesse in Gang gebracht, die nun Zeit und Raum brauchen, sich zu entfalten.

Damit dies für sie in optimaler Art und Weise geschehen kann, werden sie ein Jahr lang praktisch, unterstützend, psychotherapeutisch und auch spirituell von uns betreut.

Es ist an ihnen zu entscheiden, wie oft und wie intensiv sie dieses Jahr nutzen.


Ich führe sie mit Freude und Achtsamkeit durch diese Tage.


Tabea Krieger

Dank meiner10-jährigen Lehrerfahrung bin in der Lage, ihnen einen optimalen Zugang zu ihren Fähigkeiten zu geben.

Es ist mir ein Herzensanliegen, sie dahingehend zu schulen, dass sie nach der Ausbildung in der Lage sind, selbstständig für sich oder ein Gegenüber hellsichtig zu schauen. Ich werde sie immer wieder auf die hilfreiche Struktur der einzelnen Elemente verweisen und ihnen einen reichen Schatz an Ansatzmöglichkeiten an die Hand geben. Meine Begeisterung für das Lehren bescheren ihnen reich gefüllte Tage voll neuem Wissen.



Ausbildung zum Hellsehen


Nehmen sie sich 5 Tage Zeit “für sich selbst“! Ein “Urlaub“ zur Bildung und Selbstentwicklung. 


Zum Eigenbedarf, als analytische Ergänzung Ihrer Tätigkeiten oder als selbständiges Berufsbild.

CHANGING LIVES 

Lebensschule